Schlagwort: über mich

wo feierst Du demnächst Messe?

Zwischen Monnem und Kallsruh feiere ich ja immer wieder als „Aushilfe“ Gottesdienste. Es ist schön, an so vielen Orten mit Menschen zusammen zu kommen, die wie ich von diesem Christus bewegt sind, die Evangelium leben und feiern wollen. Dem immer wieder geäußerten Wunsch, gemeinsam Messe feiern zu können, gebe ich hier mal versuchsweise eine kleine…

Von Marius Fletschinger 5. November 2019 4

Tief:Gang [streetarttour]

In Monnem gibt es inzwischen eine ganze Reihe großflächig bemalter Fassaden, dank der Initiative Stadt:Wand:Kunst. Das hat uns, eine Gruppe kirchlich interessierter junger Menschen, auf die Idee gebracht: Ne Tour entwickeln, wo wir uns einige dieser Murals anschauen, und dazu ein bisschen was Fundiertes und einige Impulse zum Nachdenken anbieten. Und es ward – Tief:Gang.

Von Marius Fletschinger 26. September 2019 0

darfst du das, feiern und so?

Sieben Paare haben sich dieses Jahr ihr Ja-Wort gegeben und ich konnte sie begleiten. Zwischen Monnem und Napoli. Che bella cosa, auguri! Beim Feiern ist dieses großartige Bild entstanden. Nein, das Paar ist nicht drauf zu sehen. Dafür aber die Antwort auf die tausendfache Frage: Darfst du das denn, so als Priester, Bier trinken? –…

Von Marius Fletschinger 28. November 2017 0

ZEIT-Porträt -Was ein #fame!

„Junge, was mit dir los? Wie kann man nur? Als junger Mensch heute katholisch, und dann auch noch Priester werden…!“ Ja, was eigentlich mit mir los? Diese Art von Frage kommt immer wieder auf. Felix Dachsel ist ihr nachgegangen für die ZEIT. Der Artikel erschien in der ZEIT 14/2016. http://www.zeit.de/2016/14/priester-werden-familie-sex-zoelibat-theologie-studium-katholizismus Ohne zu „spoilern“: ich würde…

Von Marius Fletschinger 3. Mai 2017 0