Stil, Glaube, heutige Lebenswelten…

Das folgende Interview hat Jannik Schwab mit mir geführt und auf seinem Blog menschkirche.com veröffentlicht. Da es einige gute Einblicke in mein voranschreitendes Dissertationsprojekt gibt, mache ich hier darauf aufmerksam. Danke Jannik! „Marius Fletschinger hat in Freiburg, Rom und Paris katholische Theologie sowie Kunstgeschichte studiert und wurde 2013 zum Priester geweiht. Nach der Vikarstelle in…

Von Marius Fletschinger 25. Mai 2021 0

Predigt: #osterFEUER

Ist die Kirche am Ende? Immer mehr Leute glauben, dass es der Kirche nur um Selbsterhalt geht und das Hochhalten abstrakter, universaler Prinzipien, dass für sie der konkrete, einzelne Mensch dem völlig nachgeordnet ist. Für eine Gemeinschaft, die sich der Nächstenliebe verschrieben hat, ist das ein fürchterlicher Befund!

Von Marius Fletschinger 5. April 2021 1

Ostern: #FCKDTH

kleine Sammlung von guten Dingen für Ostern… In der KHG haben wir ein Heft für Ostern zuhause entwickelt: „OZF.“ hilft Dir, die geprägten Tage von Gründonnerstag bis Ostersonntag für Dich passend zu gestalten, mit geistlichen Anregungen und vielen Ideen:  Zusammenstehen / IMPULS MIT KUNSTEin Bild und einige Gedanken zum Geschehen des Gründonnerstags: Das ganze Leben…

Von Marius Fletschinger 28. März 2021 0

Segen für alle

Die Empörung ist groß, dass die römische Glaubenskongregation weiterhin darauf beharrt, Partnerschaften von Homosexuellen könnten nicht gesegnet werden. Der Predigttext vom heutigen Sonntag (Joh12, 20-33) steht dazu in einem kritischen Kontrast. Hier meine heutige Predigt: Gott nahe kommen, nahe sein, und wie das geht, wer das kann. Darum geht es in diesem Abschnitt des Johannes-Evangeliums.…

Von Marius Fletschinger 21. März 2021 1

Bildmeditation: der Mensch

Detail: Sebastian Schrader, Oblomow 1, 2012 Das vollständige Bild gibts hier. (Weihnachtliche?) Betrachtung über den Menschen. Huch!? Ist das eine Straßenszene, sitzt da ein Obdachloser? Aber was macht die Krone da? Auf den zweiten Blick wird deutlich, wir sind in einem Künstler-Atelier, es ist doch keine Armuts-Szene, jedenfalls sitzt der Typ nicht auf der Straße.…

Von Marius Fletschinger 23. Dezember 2020 0

WZF?! Weihnachten Zuhause Feiern

Fast nichts von dem, was man sonst so liebend gerne macht im Dezember, ist dieses Jahr möglich. „Weihnachtsmarkt“, Glühwein, Plätzchen gibt’s nur im privaten Kreis. Heiligabend so ganz ohne die üblichen Rituale – das klingt für Viele bisschen lame. Da reagieren wir von der Mannemer Hochschulgemeinde mit WZF: Weihnachten Zuhause Feiern ist ein Baukasten für…

Von Marius Fletschinger 17. Dezember 2020 0

Mach was, Kirche!

Schätze vergraben, ganz dumme Idee. In Zeiten der Pandemie ganz besonders. Ich fürchte, als Kirche verwalten wir die vielen großartigen Sachen, die uns anvertraut sind, eher antiquarisch. Ob aus Angst vor „der Welt“, oder aus Sorge, etwas falsch zu machen: Wir machen nichts draus. Oder viel zu wenig. Jesus fand das schon mal schlecht. Meine…

Von Marius Fletschinger 20. November 2020 0